ÄSTHETIK. FÜR VISIONÄRE.

Das Design des BMW 7er.

ÄSTHETIK. FÜR VISIONÄRE.

Das Design des BMW 7er.

„Der neue BMW 7er zeigt unser Verständnis von modernem Luxus. Technische Innovationen und Detailqualität sind ein ebenso unverzichtbarer Teil davon wie die emotionale Formensprache und die Wohlfühlatmosphäre im Innenraum. Während des Designprozesses haben wir mit dem Begriff „Technological Poetry“ gearbeitet – dem Gefühl des perfekten Zusammenspiels von fortschrittlicher Technologie und ihrer Umsetzung im Design.“


Karim Habib, Leiter Design BMW Automobile

ÄSTHETIK. FÜR VISIONÄRE.Das Design des BMW 7er.

„Der neue BMW 7er zeigt unser Verständnis von modernem Luxus. Technische Innovationen und Detailqualität sind ein ebenso unverzichtbarer Teil davon wie die emotionale Formensprache und die Wohlfühlatmosphäre im Innenraum. Während des Designprozesses haben wir mit dem Begriff „Technological Poetry“ gearbeitet – dem Gefühl des perfekten Zusammenspiels von fortschrittlicher Technologie und ihrer Umsetzung im Design.“


Karim Habib, Leiter Design BMW Automobile

EXTERIEUR-DESIGN.

Dynamische Proportionen, präzise Linien und skulpturierte Oberflächen: Der BMW 7er zeigt BMW typisches Design in seiner elegantesten Form. Ob dynamisch-vorwärtsdrängende Front, langgestreckte Seitenansicht oder kraftvolles Heck: Der BMW 7er strahlt aus jedem Blickwinkel natürliche und souveräne Präsenz aus.

  • Selbstbewusste Front

    An der Front tritt der breite Rahmen der großen und aufrechten Niere deutlich hervor und verleiht dem BMW 7er seinen dynamischen, vorwärts drängenden Charakter. Der darunter liegende, optisch dreigeteilte Lufteinlass verläuft über die gesamte Frontschürze und verleiht dem Fahrzeug ein ausgesprochen souveränes und präsentes Erscheinungsbild. Serienmäßig mit LED-Technologie ausgestattet, sind die inneren Tuben bei den optionalen Adaptiven LED-Scheinwerfern durch eine horizontale Spange mit der Niere verbunden.

    Eine im wahrsten Sinn wegbereitende Licht-Technologie ist das BMW Laserlicht, erkennbar an den blau gefärbten, horizontalen Stegen in den Tubenmitten.

  • Elegante Seitenansicht

    In der Seitenansicht zeichnet die sanft abfallende Dachlinie eine besonders elegante Silhouette. Umlaufende Fenstergrafiken aus Chrom gehen nahtlos in den Hofmeisterknick über. Die Doppelsicke mit den integrierten Türgriffen verläuft von den Front- bis zu den Heckleuchten in zwei präzisen Linien. Sie spannen eine schmale Fläche zwischen sich auf, die im Wechselspiel von Licht und Schatten in der Seitenfläche als konstantes Lichtband erscheint und sowohl die Länge als auch die Seitenhöhe des BMW 7er betont. Die ausbalancierte Erscheinung und der optisch niedrige Schwerpunkt dieser Limousine werden von einer Chromleiste unterstützt, die sich aus dem Air Breather heraus die gesamte Fahrzeugseite entlang zieht.

  • Kraftvolles Heck

    Die horizontale Ausrichtung aller Heckelemente betont die Breite und Souveränität des BMW 7er. Prägnant verläuft ein horizontaler Chromsteg über die gesamte Fahrzeugbreite und schafft so eine optische Verbindung der Leuchten. Erstmals wird die L-Form der Lichtbalken auch in der Glasgeometrie fortgeführt, wodurch die Heckleuchten ein noch markanteres Erscheinungsbild erhalten. Die Auspuff-Endrohre sind von einem prägnanten Chrom-Rahmen umschlossen. In Kombination mit der breiten Spur und den ausgeformten Radhäusern senken sie den optischen Schwerpunkt und verleihen dem BMW 7er auch aus der Heckperspektive eine einzigartige Präsenz.

ACTIVE AIR STREAM NIERE.

Ein unverwechselbar markantes Designdetail in der Frontansicht des BMW 7er stellt die Active Air Stream Niere dar. Die Luftklappen mit ihren Chromstäben sind sichtbar und regeln aktiv den Luftstrom. Bei erhöhtem Kühlbedarf des Triebwerks sind die Luftklappen geöffnet. Im geschlossenen Zustand verbessern sie die Aerodynamik und sorgen durch die in Chrom gestalteten Längsstäbe für eine auffallende Präsenz.

INTERIEUR-DESIGN.

Auf welchem Sitz man im BMW 7er auch Platz nimmt, spürt man die zeitgemäße und zugleich zukunftsweisende Atmosphäre luxuriösen Wohlbefindens. Eine virtuose Komposition aus Material, Licht, Form, Farbe und innovativen Technologien zur Begleitung von Menschen, die etwas bewegen wollen – ob vom Fond oder vom Fahrersitz aus.

Komfort & Ambiente.

Die neue Ära von Fahrkomfort im BMW 7er.

  • Für Reisende im Fond

    Im Fond ist alles auf komfortables Reisen in einem luxuriösen Ambiente ausgerichtet. Passagiere genießen weiträumigen Komfort und eine Reihe exklusiver Entertainment-Optionen. Das herausnehmbare Touch Command Tablet bietet eine vollintegrierte Bedienmöglichkeit von Komfort- und Entertainmentfunktionen.

    Mit der Sonderausstattung „Executive Lounge“ ist es dem Fond-Passagier auf der Beifahrerseite möglich, die Fahrt in besonders entspannter Ruheposition zu genießen. Der in die Mittelarmlehne integrierte Tisch ist mit schwarzem Nappaleder bezogen und verfügt über eine hochwertige Optik und Haptik. Zudem erzeugt das Panorama-Glasdach Sky Lounge in der Langversion ein offenes und lichtdurchflutetes Raumgefühl und lässt sich auf Wunsch in den Farben des Ambienten Lichts beleuchten. Die ideale Atmosphäre, um die herausragende Studioklangqualität des Bowers & Wilkins Diamond Surround Sound Systems mit 1.400 Watt Leistung zu genießen.

  • Für Fahrer und Beifahrer

    Die auf den Fahrer ausgerichtete Instrumententafel im BMW 7er bietet die Bühne für technologische Innovationen. Als erster Hersteller bietet BMW eine Gestensteuerung an, um zentrale Befehle per Handbewegung zu geben. Ebenso intelligent sind die weiter entwickelte Sprachsteuerung, der iDrive Touch Controller und alternativ das Touch Display, das in Verbindung mit dem Navigationssystem Professional eine direkte Bedienung über das 10,25" große LCD-Farbdisplay erlaubt.

    Je nach gewähltem Fahrmodus sind die Anzeigen in der Instrumentenkombination hinter dem Lederlenkrad mit unterschiedlichen Grafiken hinterlegt. Die Multifunktionstasten sind zugunsten einer besonders angenehmen Haptik dreidimensional geformt und in eine polierte Chromoberfläche eingebettet. Der Blick schweift über eine elegante Architektur mit horizontalen Flächen und wird von den visuellen Akzenten des Ambienten Lichts festgehalten.

VEREDELUNG IM DETAIL.

Der BMW 7er repräsentiert Präzision und Verarbeitungsqualität auf höchstem Niveau. Ein Beleg hierfür ist der Floating Design Mirror: Die Seitenspiegel scheinen organisch aus der Fenstergrafik heraus zu wachsen. Modern und elegant in der Wirkung, verbessern sie zudem die Aerodynamik. Weitere Beispiele echter Detail-Veredelungen zeigen die Active Air Stream Niere mit Längsstäben in Chrom, das hochpräzise und kraftvoll-markante Erscheinungsbild des Felgendesigns und der ohne Fuge gearbeitete Hofmeister-Knick.


Im Interieur gehen so hochwertige Materialien wie Chrom mit Interieurleisten in Edelholzausführung Pappel Maser grau und mit Sitzen, die zum Beispiel mit Exklusivleder 'Nappa' in Elfenbeinweiß bezogen sind, eine harmonische Verbindung ein. Hohe Handwerkskunst bietet auch die Instrumententafel, deren Elemente im Fertigungsprozess individuell aufeinander abgestimmt sind und so ein fugenfreies Gesamtbild entstehen lassen.


Weitere vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung des BMW 7er bietet die BMW Individual Kollektion mit einem exklusiven Farb- und Materialkonzept. Dazu gehört die Polsterfarbe der BMW Individual Volllederausstattung ‘Merino‘ im mediterranen Braun Tartufo mit handwerklichen Details wie der Steppung in Flechtoptik, handgeflochtenen Kedern sowie Nähten in Kontrastfarbe.

  • M Driver's Package.

    Mit dem M Driver's Package wird die Höchstgeschwindigkeit von serienmäßigen 250 km/h auf 305 km/h angehoben. Das M Driver's Package kann direkt beim Kauf des Neufahrzeugs bestellt werden, lässt sich aber auch jederzeit problemlos nachrüsten. Alle anderen technischen Daten bleiben bei der Installation unverändert. Zudem ist ein Gutschein für ein BMW M Intensive Training der BMW Driving Experience enthalten. Wenn das M Driver's Package wiederholt erworben wird, kann das Training bei der Driving Experience auch gegen Aufpreis in ein anderes Training umgewandelt werden.

DER BMW 7ER – DRIVING LUXURY. DIE KPM FOR BMW SKULPTUR IN PORZELLAN.

Zeitlose Eleganz, dynamische Proportionen und perfekte Ästhetik: Das Design des BMW 7er setzt Maßstäbe. Es vereint Kraft und Souveränität und steht mit jeder Linie für höchste Exklusivität und wahren Luxus.


Diese emotionale Designsprache inspirierte BMW und die KPM Köngliche Porzellan-Manufaktur Berlin zu einer exklusiven Zusammenarbeit: der KPM for BMW Porzellanskulptur. Die in aufwendiger Handarbeit gefertigte Skulptur schafft eine einzigartige Verbindung zwischen der exklusiven Eleganz des BMW 7er und der perfekten Handwerkskunst der traditionsreichen Berliner Porzellan-Manufaktur. Sie kombiniert – kunstvoll auf die wesentlichen Designelemente reduziert – die ikonische Silhouette des Fahrzeugs mit einem monolithischen Porzellan-Sockel. Dieser wird aufwändig glasiert und erinnert mit seiner Oberflächenstruktur an das Kommunikationsmuster des BMW 7er. Das Fahrzeug im Maßstab 1:18 wird aus weißem Biskuitporzellan gefertigt, das aufgrund der reduzierten Lichtreflexion parischem Marmor ähnelt.


Die KPM for BMW Porzellanskulptur ist weltweit auf 500 Stück limitiert. Jedes Exemplar wird aufwendig nummeriert und kann auf Wunsch mit einem kalligraphischen Schriftzug in Platin weiter personalisiert werden. Ein Unikat für alle, die das Besondere schätzen und das Außergewöhnliche lieben.


Die 30 x 17 cm große Skulptur können Sie ab dem 15. Juli 2016 bei Ihrem BMW Partner bestellen.


Ab 01. September 2016 ist die Skulptur zudem in den KPM Verkaufsgalerien und bei ausgewählten KPM Fachhandelspartnern erhältlich.

Die KPM for BMW Skulptur in Porzellan.

Erfahren Sie mehr über die exklusive Zusammenarbeit.

SONDEREDITION „MONTBLANC FOR BMW“.

Erlesene Materialien, durchdachtes Design, überlegene Funktionen – zeitgemäßer Luxus hat viele Facetten. Die Sonderedition „Montblanc for BMW“ zelebriert die gemeinsame Leidenschaft der beiden Marken für höchste Qualität und Handwerkskunst. Dazu hat Montblanc exklusiv für den BMW 7er eine Sammlung ausgewählter Accessoires gestaltet.

Die Lederkreationen und Schreibgeräte sind perfekte Begleiter – im Alltag wie auf der ausgedehnten Luxusreise. Sämtliche Stücke verfügen über eine raffinierte Prägung im BMW 7er Stil sowie über eine dezente Signatur „Montblanc for BMW“. Ab Frühjahr 2016 wird die exklusive Serie weltweit im Rahmen der BMW Lifestyle Kollektion bei ausgewählten BMW Händlern und in Montblanc Boutiquen erhältlich sein.

Hinweise zu den Angaben:

  • Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen für die BMW 7er Modelle mit Benzin- oder Dieselantrieb:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 12,6* bis 4,4
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 294* bis 116

    Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen für die BMW 7er iPerformance Modelle:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 2,5 bis 2,0
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 56 bis 45
    Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,9 bis 12,5

    Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW 750Li xDrive:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 8,5 bis 8,3
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 197 bis 192

    * Bei den Angaben handelt es sich bei einzelnen Modellen um voraussichtliche technische Werte.

    Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch sind abhängig von der gewählten Rad- und Reifengröße.

    Weitere Informationen zum offiziellen Energie- und Kraftstoffverbrauch und zur offiziellen spezifischen CO2-Emission neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist.