IHRE FAHRFREUDE IM FOKUS.

Der BMW Service.

Qualität, Effizienz und Innovationskraft – Drei Säulen der BMW Servicekompetenz, auf die sich unsere Kunden heute und morgen verlassen können. So denkt BMW bereits in der Planungsphase neuer Automobile über zukünftige Servicedienste und -konzepte nach und richtet sein Engagement darauf, Ihnen erstklassigen Service rund um Ihren BMW zu bieten. Und sorgt somit für Ihr uneingeschränktes Fahrvergnügen.

FAHRZEUGTECHNIK VON BMW.

Service, der mitdenkt: Jederzeit können Sie den Servicestatus – Der bedarfsgerecht ermittelt wird – In Ihrem Automobil abrufen. Die interne Vernetzung der Systeme an Bord, beim BMW Service Partner und bei der BMW Zentrale wird gezielt für den Service genutzt. Die Servicetermine sind einfach im Voraus zu planen und unnötige Kosten werden Ihnen erspart.

BMW SERVICE PARTNER.

Stets zu Ihren Diensten: Dank unseres weltweiten Netzwerks ist der nächste BMW Service Partner selten weit entfernt. Und überall ist durch die Vernetzung mit der Zentrale und den permanenten Wissenstransfer ein optimaler Service gewährleistet. Bei Ihrem BMW Service Partner vor Ort wissen Sie immer genau, auf was Sie sich verlassen können: Qualität und Kompetenz bei Wartung, Reparatur und Beratung durch hervorragend ausgebildetes Fachpersonal und computergestützte Informations- und Diagnosegeräte.

Ihr Kontakt zum BMW Service

KUNDENBETREUUNG

Tel.: 0800 21 55 55 (im Inland)

Tel.: +43 662 64 86 52 (aus dem Ausland)

 

MOBILER SERVICE

Tel.: 0800 21 53 99 (im Inland)

Tel.: +49 89 588 099 556 (aus dem Ausland)

SMS: +49 178 234 6 234 (für Gehörlose)

ON-BOARD-DIAGNOSE.

Hightech-Service: Die im Fahrzeug integrierte On-Board-Diagnose erkennt und speichert frühzeitig eventuelle Störungen in den elektrischen und elektronischen Fahrzeugsystemen. Auf Basis dieser Diagnose liefert das computergestützte System schnelle und genaue Fehleranalysen. Darüber hinaus verbindet eine interaktive, direkte Zwei-Wege-Kommunikation den BMW Service Partner mit den Spezialisten in der BMW Zentrale. Dadurch ist stets eine hohe Servicequalität sichergestellt.

IMMER IM BILD MIT CONDITION BASED SERVICE.

Als erster Automobilhersteller hat BMW 1982 starre Wartungsintervalle abgeschafft und bedarfsgerechten Service eingeführt. Heute wird der Zustand von Verschleißteilen und Betriebsflüssigkeiten je nach Fahrzeugmodell über Sensoren und Algorithmen oder über Parameter wie Kilometer-Laufleistung oder Fahrgewohnheit ermittelt. Beim Starten werden Sie über den Fahrzeugstatus und den nächsten fälligen Service rechtzeitig informiert – Mit dem Vorteil, dass Service nur dann stattfindet, wenn er nötig ist.

KEYREADER.

Innovativ, schnell und zuverlässig: Wichtige Fahrzeugdaten wie Fahrgestellnummer, Kilometerstand oder der anstehende Servicebedarf werden bei BMW Modellen ab dem Baujahr 2000 im Schlüssel gespeichert. Diese Angaben können bei einem Servicetermin über ein elektronisches Lesegerät – den Key Reader – von Ihrem BMW Service Partner abgerufen werden. Unklarheiten oder Übermittlungsfehler werden so vermieden und Ihnen bleibt mehr Zeit für das individuelle Gespräch mit dem BMW Service Berater.